Eine Auswahl von Slotgames 2

Diese Automatenspiele bieten die größten Gewinnchancen

Eine Auswahl von Slotgames 2Dass man bei einigen Spielen bessere Gewinnchancen vorfinden kann als bei anderen, ist kein Geheimnis mehr. Vielen ist allerdings unbekannt, dass der Unterschied selbst unter den Automatenspielen enorm ausfallen kann. Als Spieler kann man sich heute anhand der Auszahlungsquote, auch RTP genannt, ein Bild davon machen, wie gut die Chancen stehen.

Betrachtet man einzig und allein Automatenspiele, blickt man auf Auszahlungsquoten, die von 88% bis 97% gehen. Die Frage ist, ob es einen Indikator dafür gibt, welche Art von Automatenspielen generell eine schlechtere Quote bietet. Die Antwort darauf, soll im Folgenden verraten werden.

Die Auszahlungsquote bei Spielautomaten schnell erklärt

Wer sich mit der Auszahlungsquote bei Spielautomaten auskennt und auf diese achtet, bevor ein Spiel gestartet wird, der kann seine Gewinnchancen eigenhändig maximieren. Während auch bei Spielen mit guter Auszahlungsquote immer noch der Zufall über einen Gewinn entscheidet, kann man hier zumindest regelmäßig mit einer Ausschüttung rechnen. Die Auszahlungsquote wird anhand aller Ausschüttungen eines Spielautomaten im Vergleich mit der Menge der Einsätze berechnet. Die Berechnung erfolgt über einen langfristigen Zeitraum von meist drei bis vier Monaten.

Werden also verteilt über drei Monate beispielsweise insgesamt 1.000 Euro in einem Spiel gesetzt und der RTP beträgt 96%, dann werden in diesem Zeitraum auch 960 Euro wieder als Gewinne an die Spieler ausgeschüttet. Auf einen Spieler allein ist diese Formel allerdings nicht anzuwenden, auch wenn man monatelang nur am selben Automaten spielt. Generell spricht man ab einem Wert von 96% von einer guten Auszahlungsquote. Bei Spielautomaten liegt die Quote allerdings nicht selten unter dem Durchschnitt.

Jackpot-Automaten weisen in der Regel sehr niedrige Quoten auf

Spielautomaten, die mit einem progressiven Jackpot ausgestattet sind, üben generell einen sehr großen Reiz auf Risikospieler aus. Ein progressiver Jackpot bedeutet, dass von jedem Einsatz eines Spielers am Spielautomaten ein prozentualer Anteil in den Jackpot einfließt. Das Netz, welches die Spielautomaten verbindet, kann entweder nur innerhalb eines Casinos bestehen oder aber mehrere Casinos miteinander verbinden. So können die Jackpots innerhalb kürzester Zeit gewaltig ansteigen.

Die Auszahlungsquoten dieser Spiele sind allerdings meist sehr gering und liegen oft unter 90%. Das liegt daran, dass natürlich sehr viele Spieler daran spielen und nur selten der große Gewinn geknackt wird. Um eine Chance auf den Jackpot in diesen Spielen zu haben, wird vorausgesetzt, dass man zum Höchsteinsatz spielt und dann eine bestimmte Symbolkombination landet.

NetEnt-Spiele punkten mit Top-Quoten

Es gibt nur sehr wenige Softwareentwickler, die gemessen an allen veröffentlichten Spielautomaten eine überdurchschnittliche Auszahlungsquote aufweisen können. Eine nennenswerte Ausnahme stellt da der beliebte Entwickler NetEnt dar. Auch wenn man alle Quoten der Spiele des Betreibers mit einbezieht, kommt man auf eine Quote von rund 96%. In anderen Worten gibt es kaum ein Spiel der Marke, das unter dem Durchschnitt auszahlt.

Einige beliebte Titel, die gute Auszahlungsquoten aufweisen, von NetEnt und anderen Entwicklern, sind zum Beispiel folgende:

  • Riche Wild and the Book of Dead
  • Triple Chance
  • Lucky Lady’s Charm
  • Grim Muerto
  • Blood Suckers
  • Tropic Reels

Der RTP-Wert eines Spiels sollte in der Anleitung, die direkt auf dem Spielautomaten zu finden ist, angegeben sein. Ein Vergleich verschiedener Spiele kann sich als besonders lukrativ herausstellen.

Tisch- und Kartenspiele bieten bessere Quoten

Auffällig ist, dass die Auszahlungsquoten bei Casino Spielen wie Roulette und Blackjack wesentlich besser ausfallen als bei Spielautomaten. Das liegt teilweise daran, dass hier nicht immer nur das Glück für einen Gewinn ausschlaggebend ist. Bei Kartenspielen wie Blackjack und Poker können Spieler auch mit Erfahrung und Können punkten und eine Runde für sich entscheiden. Beim Roulette kommt es vor allem auf die Wettstrategie an, für die man sich als Spieler entscheidet. Viele Wettmöglichkeiten bieten hier Gewinnchancen von 50:50.

Fazit: Vor dem Spielen informieren!

Bei welchem Automatenspiel hat man die größten Gewinnchancen? Viele Online Casinos bieten heute schon transparente Angaben zu den Gewinnquoten der einzelnen Spiele, bevor man diese aufruft. Das erspart natürlich Zeit, wenn man sich für ein Spiel mit einer guten Auszahlungsquote entscheiden möchte. Auch der folgende Anbieter ist für faires Spiel ausgezeichnet worden, weshalb man sicher sein kann, dass in dieser Spielbank einige interessante Casino Spiele mit grandiosen Gewinnchancen vorzufinden sind!

Post Button