Die Cherry Casino Auszahlung – Alle Informationen auf einen Blick

Das mittelgroße Cherry Casino LogoEin- und Auszahlungen sind ein wichtiges Thema im Bezug auf online Glücksspiel. Dabei sollte dem Spieler immer eine breite Auswahl an verschiedenen Methoden geboten werden, da jeder Nutzer auch eine andere Präferenz hat. Viele nutzen gerne und viel Kreditkarten, speziell die Visa Karte. Andere setzen hier lieber auf E-Wallets, da die Zahlungen schnell und sicher abgewickelt werden. Wieder andere bevorzugen nach wie vor die klassische Banküberweisung.

Welche Arten das Cherry Casino hier anbietet und welche Methoden man für Ein- bzw. Auszahlungen verwenden kann, erfährt man im folgenden Artikel.

Methoden, Gebühren und Auszahlungsdauer

Das Cherry Casino lässt hier fast keine Wünsche offen und bietet eine Vielzahl von verschiedenen Möglichkeiten an.  In jedem Fall ist vom Casino angegeben, dass bei jeder Methode die maximale Bearbeitungszeit für Auszahlungen nicht mehr als 5 Werktage betragen wird. Dennoch sollte man hier beachten, dass dies die Angaben des Casinos sind.

Die Startseite des Cherry Casinos

Wenn man klassische Methoden wie den Banktransfer nutzt, kommen noch mehrere Tage Bearbeitungszeit vom Kreditinstitut des Nutzers hinzu. Am schnellsten sollte man hier immer noch mit den E-Wallets sein.

  1.    Skrill: Hier sollte man sehr schnell sein Geld erhalten. Das E-Wallet ist für schnelle Transaktionen bekannt. Der Maximalbetrag ist 5000 €.
  2.    Neteller: Hier gilt das gleiche wie für Skrill. E-Wallets sind schnell und sicher. Der Maximalbetrag ist auch hier 5000 €.
  3.    PayPal: Sehr positiv kann man hier hervorheben, dass PayPal angeboten wird. Manche Casinos sind auf diesen Zug noch nicht aufgesprungen. Allerdings ist der Maximalbetrag hier nur bei 2500 €.
  4.    Überweisung (IBAN): Der maximale Auszahlungsbetrag liegt hier bei 100.000 €. Beachten sollte man hier längere Wartezeiten.
  5.    Visa Card: Man kann maximal 2500 € auszahlen. Dafür sind Transaktionen sicher und schnell.

Cherry Casino Zahlungsmethoden

Das Casino macht auf ihrer Website die Angabe, dass jede Zahlung im Regelfall in den ersten 72 Stunden geprüft wird. Danach muss das Geld noch durch die interne Finanzabteilung freigegeben werden. Erst dann startet der eigentliche Auszahlungsprozess.

Wissenswertes zu den Zahlungen im Cherry Casino

App von Cherry Casino

Alle Methoden für Transaktionen sind hier verschlüsselt und sicher. Das Cherry Casino arbeitet ausschließlich mit seriösen und großen Kreditinstituten zusammen. Sie brauchen sich also keine Sorgen machen, wenn eine Auszahlung mal länger dauert als geplant.

Zur Einzahlung stehen dem Nutzer ein paar mehr Möglichkeiten zur Verfügung als bei Auszahlungen. Zu den oben genannten Methoden kommen noch Paysafecard, Instant Banking und MasterCard hinzu.

Diese Methoden können leider nicht genutzt werden für Auszahlungen. Dessen muss man sich bei der Einzahlung bewusst sein, da man oft nur eine Auszahlung mit der gleichen Methode veranlassen kann, die auch vorher schon mindestens einmal zur Einzahlung genutzt wurde.

In fast jedem Fall muss der Spieler, bevor er den Auszahlungsprozess anstößt, seine Identität bestätigen. Dies kann auf verschiedene Weisen beim Cherry Casino getan werden. Dies ist ganz abhängig von der gewählten Methode und Höhe des Betrags.

Man hat die Möglichkeit sich per Telefon oder mit einem Adressnachweis zu verifizieren. In den meisten Fällen genügen Kopien von Reisepass, einer Rechnung mit dem Namen und einem Kontoauszug aber aus.

Fazit – Cherry Casino bietet Vielzahl an Möglichkeiten

Das Cherry Casino kann durch eine Vielzahl von verschiedenen Transaktionsvarianten glänzen. Besonders positiv ist die Unterstützung des in Deutschland beliebten Dienstes von PayPal. Aber auch anderer gängige Methoden wie Visa Card, Master Card und Paysafecard können genutzt werden. Das Geld befindet sich durch präzise Sicherheitsvorkehrungen immer in guten Händen.