Das Die World Poker Tour rockt das Bellagio Logo

Die WPT Five Diamond World Poker Classic 2019 in Las Vegas

Faszination World Poker Tour, eine der prestigeträchtigsten weltweiten Pokerserien feiert ein weiteres erfolgreiches Jahr mit aufregenden Events, die an imposanten Poker-Lokalitäten weltweit veranstaltet wurden. Auch Deutschland stand auf dem Plan, im Januar 2018 war die WPT European Championship zur Stippvisite in der Berliner Spielbank, dabei wurde um einen 1.500.000 Euro Preispool gepokert.

Da nun Weihnachten und Neujahr anklopfen, ist es an der Zeit, das Top-Event der Pokerszene zum Jahresabschluss zu präsentieren. Das letzte Poker Turnier 2018 – die WPT Five Diamond World Poker Classic wird im legendären Bellagio Resort und Casino in Las Vegas veranstaltet und das Who is Who der weltweiten Pokerstars ist selbstverständlich unter den Teilnehmern vertreten.

Im Bellagio Casino ist das Pokerfieber ausgebrochen

Das Festival der besten Pokerspieler ist bereits voll im Gange und wird bis zum 15. Dezember veranstaltet. In diesem Jahr stehen dreißig verschiedene Turniere mit unterschiedlichen Teilnehmerfeld auf dem Turnierbogen, die ein hoch dotiertes Buy-In Klassement zu bieten haben. Im Übrigen nehmen auch einige der besten Online Casino Pokerspieler aus Deutschland an der WPT-Tour teil. Die spannendste Pokerveranstaltung des Jahres wurde bereits am 29. November mit einem 1.100 Dollar No Limit Senior Hold’em eingeläutet und bewegt sich auf die heiße Endphase zu.

Der Turnierplan der fünften Diamond World Poker Classic in Las Vegas umfasst zahlreiche spannungsgeladene Turbo No Limit Hold’em Turniere, die mittlerweile auch im Fernsehen für Furore sorgen. Für Enthusiasten stehen im Veranstaltungskalender ebenso Pot-Limit Omaha one Events und eine Reihe von High-Roller Turnieren, die aufgrund der hohen Einsätze erstklassige Live-Action versprechen.

Die pure Action bietet das Turnier mit High-Stake Texas Hold’em

Mut erprobte Spieler haben die Möglichkeit am Turnier an High Roller Tischen mit Buy-In Einsätzen zwischen 15.000 und 100.000 Dollar teilzunehmen. Im Bellagio Casino läuft bereits die erste Runde der High-Roller Veranstaltung mit einem 15.000 USD Buy-In. Drei weitere Buy-In-Turniere mit einer Antrittsprämie von 25.000 US-Dollar finden während des WPT-Turniers zwischen dem 8. Dezember und 14. Dezember in den prächtigen Pokerräumen des Las Vegas Casinos statt. Das absolute Highlight des WPT Five Diamond World Poker Classic Events ist schließlich das ultimative Super High Roller Turnier, das 100.000 Dollar High-Stake Main-Event startet am 15. Dezember.

Die WPT Finalrunde mit prall befüllten Preispool

Die diesjährige Ausgabe eines der aufregendsten und belebtesten WPT-Turniere findet vom 11. bis 15. Dezember statt. Interessierte Spieler müssen eine satte 10.400 USD Buy-In Einzahlung leisten, um am prestigeträchtigsten Poker-Event des Jahres teilnehmen zu können. Während der Veranstaltung gibt es auch mehrere live Streams, die das Turnier im Internet übertragen. Ein Hinweis für Pokerfreunde, die sich das Finale live ansehen möchten. Das Spiel um den Jackpot mit den letzten sechs Spielern am Tisch wird am 15. Dezember ab 12 Uhr Ortszeit in Las Vegas stattfinden. Die Liveübertragung wird mit einer dreißigminütigen Verzögerung live im Netz gestreamt.

Die letztjährige Ausgabe der WPT Five Diamond World Poker Classic bot ein beachtliches Feld von 812 Teilnehmern. Der weltweite Pokerboom hat das Interesse an der Poker-Veranstaltung enorm gesteigert und ließ den Preispool im Jahr 2017 auf 7.876.400 US-Dollar ansteigen. Die besten 81 Pokerspieler erhielten davon einen Jackpot-Anteil, beginnend mit 19.691 US-Dollar, während die letzten sechs Pokerstars am Finaltisch einen Gewinn von mindestens 271.736 Dollar sicher hatten, bevor es in die Finalrunde ging.

Der WPT-Champion 2017 räumte 2.000.000 USD ab!

Im letzten Jahr spielte Ryan Tosoc, ein Spieler aus Chicago, im Bellagio alle anderen in Grund und Boden. Er räumte knapp 2 Millionen Dollar in der Spielbank ab und belohnte sich damit für seinen hervorragenden Lauf durch das Turnier. Dies war und ist nach wie vor das größte Preisgeld in einem Live-Turnier während seiner noch jungen Poker-Karriere. Bleibt abzuwarten, ob Ryan Tosoc im Bellagio seinen Titel verteidigen kann und in der 5. Diamond World Poker Classic Tour das Double mit dem richtigen Pokerface erreichen kann. Wer gern live pokert oder am Video Poker Automaten spielt, der ist im Leo Vegas Online Casino an der richtigen Adresse.