abzocke online casino

Gibt es Betrug und Abzocke im Online-Casino?

Spieler sind aus den verschiedensten Gründen im Online-Casino aktiv. Während einige nur gelegentlich ein paar Spiele an den Slots zocken wollen und der Gewinn dabei nicht im Vordergrund steht, jagen andere aktiv dem Jackpot hinterher. Jeder Spieler verlässt sich dabei darauf, dass im Online-Casino alles mit rechten Dingen zugeht. Doch immer öfter ist in Onlineforen und anderen Plattformen zu lesen, dass es sich um Abzocke im Online-Casino handelt. Wie stichhaltig sind diese Anschuldigungen? Dieser Frage gehen wir nachfolgend nach und erklären dabei, auf welche Eigenschaften von Online-Casinos Spieler bei der Anmeldung achten sollten.

Die besten seriösen Online-Casinos

  • Mobile App
    Apple und Android Zeichen
  • Bewertung
    98%
  • Bonus
    2500€
Anbieter Bewertung Angebot Mobile App Bonus Testbericht Zur Webseite
1 Das Leo Vegas Logo 98%
  • Preisgekrönt
  • Live Dealer
  • 200 Spiele mobile
Apple und Android Zeichen 500€ Leo Vegas Bericht Jetzt spielen!
2 Das Lord Lucky Casino Logo in 150*38 Pixel 96%
  • Mehr als 2000 Spiele
  • Auszahlungen in wenigen Tagen
  • Merkur Spiele werden angeboten
Apple und Android Zeichen 500€ Lord Lucky Casino Bericht Jetzt spielen!
3 Das kleine Betsson Logo 94%
  • Bonus mit Freispielen
  • Großes Live Casino
  • Populäre Slots
Apple und Android Zeichen 200€ Betsson Bericht Jetzt spielen!
4 Das kleine Mr. Play Logo 92%
  • Großzügie Bonusangebote
  • Schnelle Auszahlungen
  • Umfangreiches Live Casino
Apple und Android Zeichen 500€ Mr. Play Bericht Jetzt spielen!
5 Das kleine Karamba Logo 90%
  • Willkommensbonus mit Freispielen
  • VIP Club verfügbar
  • Mehr als 200 Slots
Apple und Android Zeichen 200€ Karamba Bericht Jetzt spielen!

Abzocke in deutschen Online-Casinos – gibt es das?

In unserem Beitrag konzentrieren wir uns in erster Linie auf deutsche Casino-Betreiber, da diese hierzulande für Spieler meist am interessanten sind. Sinn und Zweck ist es dabei nicht, einzelne Anbieter an den Pranger zu stellen. Schließlich ist Betrug stets mit einem Vorsatz verbunden. In diesem Fall besteht der Vorsatz darin, Spielern ihre Gewinne entweder vorzuenthalten oder ihnen überhaupt keine Möglichkeit zu einem Gewinn einzuräumen. Bei Betrug handelt es sich also um einen schwerwiegenden Vorwurf, der ohne konkrete Beweise nicht geäußert werden sollte.

Die gute Nachricht zuerst: bei den großen deutschen Online-Casinos ist von Betrug keine Spur. Interessierte finden bei uns eine große Auswahl seriöser Online-Casinos, bei denen eine Anmeldung bedenkenlos durchgeführt werden kann. Wer sich daneben für Anbieter aus anderen Ländern interessiert, sollte zwingend die Augen offen halten. Im Internet existieren hunderte verschiedene virtuelle Spielhallen, die Jahr für Jahr Milliardenbeträge umsetzen. Es ist dadurch leicht nachvollziehbar, dass einige dubiose Anbieter versuchen, sich ein Stück dieses riesigen Kuchens zu sichern und auf verbotene Art und Weise an das Geld der Spieler zu gelangen. Im Nachfolgenden erklären wir daher, woran Spieler seriöse Anbieter von Schwarzen Schafen, bei denen Abzocke im Online-Casino stattfindet, unterscheiden können.

Keine Abzocke: Online-Casinos profitieren von den Verlusten der Spieler

Die grundsätzliche Funktionsweise eines Online-Casinos ist schnell erklärt. Spieler finden hier eine große Auswahl verschiedener Glücksspiele – etwa Slots, Roulette und Poker – und können dort ihr eigenes Geld einsetzen, um sich eine Chance auf den Hauptgewinn zu sichern. Natürlich kann dabei nicht jeder Spieler einen Gewinn davontragen. Es muss immer auch Spieler geben, die im Online-Casino ihr Geld verlieren. Spieler dürfen nicht vergessen, dass auch Online-Casinos nicht ihr eigenes Vermögen unter den gewinnenden Spielern verteilen – sondern lediglich einen Teil der Verluste anderer Spieler. Der andere Teil wird genutzt, um die Kosten, die für den Betrieb des Casinos anfallen, zu decken.

Bei Spielern, die Abzocke im Online-Casino wittern und andere daher vor diesem warnen, handelt es sich oft um solche, die in der Vergangenheit hohe Verluste hinnehmen mussten. Der Betrugsvorwurf kann dabei jedoch nur in Ausnahmefällen aufrecht erhalten werden. In der Regel hatten diese schlicht und ergreifend kein Glück an den Spielautomaten oder haben beim Poker- und Roulettespiel die falsche Strategie gewählt.

Der Hintergrund des Pop Ups
Das große Leo Vegas Logo – Das beliebte Casino
JETZT: Neukundenbonus 2500€ & 30 Freispiele
Grüner Haken_2 Benutzerfreundliche App

Gelegentlich verwechseln Spieler auch die Ausschüttungsquote eine Casino-Games mit der Gewinnwahrscheinlichkeit. Eine Ausschüttungsquote (RTP) von beispielsweise 96,5 % bedeutet nicht, dass Spieler in 96,5 % der Fälle einen Gewinn davontragen. Die Quote sagt lediglich aus, dass 96,5 % der Einsätze aller Spieler unter diesen garantiert wieder ausgeschüttet werden. Welchen Anteil jeder einzelne Spieler erhält, legt die Ausschüttungsquote jedoch nicht fest. Ebenso gibt diese keinen zeitlichen Rahmen an. Dadurch kann es vorkommen, dass Spieler über Wochen nur kleine oder gar keine Gewinne erhalten und andere mehrmals mit hohen Gewinnen von den Tischen gehen.

Online-Casino Betrug: Wann ist Vorsicht geboten?

Bei der Suche nach dem richtigen Online-Casino sollten Spieler auf einige Punkte achten. Dadurch können sie vermeiden, später unangenehme Erfahrungen mit dem Anbieter zu machen. Zunächst sollten Spieler auf die Ein- und Auszahlungsbedingungen achten. Online-Casinos, die niedrige Einzahlungsbeträge voraussetzen, sind insbesondere bei Gelegenheitsspielern sehr beliebt. Allerdings sollten diese auch auf die Konditionen für Auszahlungen achten. Wenn Auszahlungen beispielsweise erst ab einem Betrag von 250 € möglich sind, ist dieser mit Einzahlungen von 10 € oder weniger kaum realistisch zu erreichen. Entweder verbleibt der erspielte Betrag dann auf ewig auf dem Account des Spielers oder er setzt ihn solange bei Spielen ein, bis er vollständig aufgebraucht wurde.

So oder so profitiert das Casino, doch ein Betrug kann diesem Casino trotz allem nicht vorgeworfen worden. Es liegt in diesem Fall in der Verantwortung des Spielers, für sich ein Online-Casino zu finden, welches auf solche fragwürdigen Praktiken verzichtet. Über Online-Casino Erfahrungsberichte im Internet können Interessierte außerdem leicht herausfinden, welche Anbieter seriös sind. Ein Indiz stellen außerdem die Lizenzen dar, die Online-Casinos auf ihrer Startseite veröffentlichen müssen – sofern sie denn eine Lizenz besitzen.

Spieler sollten dabei auf Lizenzen von unabhängigen Behörden eines EU-Mitgliedsstaates achten. Die Online-Casinos müssen zum Teil strenge Auflagen erfüllen, um diese zu erhalten. Lizenzen, die beispielsweise von der Kahnawake Gaming Commission oder Behörden in Curacao stammen, sind jedoch wenig vertrauenserweckend. Meist können die Betreiber der Online-Casinos diese Lizenzen gegen eine hohe Bearbeitungsgebühr erwerben, eine tatsächliche Regulierung durch die Behörde findet jedoch nicht statt.

  • Mobile App
    Apple und Android Zeichen
  • Bewertung
    98%
  • Bonus
    2500€