Das Isle of Man GSC Logo

Das neue Lizenzierungssystem der Isle of Man GSC!

Das Isle of Man GSC LogoDie Glücksspielbehörde der Isle of Man überarbeitet aktuell umfassend das Verfahren zur Lizenzvergabe neuer Software-Entwicklungen im Bereich des Online-Glücksspiels. Im Detail soll vor allem das Lizenzierungssystem effizienter gestaltet werden, um es den Lizenznehmern leichter zu machen, ihre Neuerscheinungen auf dem digitalen Glücksspielmarkt zu publizieren. Laut dem stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Mark Rutherford, geht es in erster Linie darum, Softwareanbietern, die bereits durch die Isle of Man Gambling Supervision Commission reguliert und lizenziert werden, den Prozess anstehender Veröffentlichungen zu vereinfachen. Das beinhaltet nicht, dass die Kontrollen für neue Online Casinos geändert werden, hier wird nach wie vor durch spezifische Zertifizierungsprozesse jeder Antragsteller auf Seriosität, Sicherheit und Fairness überprüft.

Die Aufsichtsbehörde kommt ihren seriösen Lizenznehmern entgegen!

Der Schritt verspricht eine Vereinfachung der Prozesse sowohl für die Regulierungsbehörde als auch für die Online-Anbieter. Damit einhergehend bietet die innovative Möglichkeit der Gaming-Community eine höhere Effizienz und gleichzeitig werden die hohen Regulierungsstandards der Glücksspielkommission aufrechterhalten. Entstanden ist die Idee dieses intuitiven Lizenzierungsmodells aufgrund einer Reihe von Anfragen renommierter Software-Entwickler. Schließlich verfügen die Studios über eine aktive Lizenz, was den Prozess, neue Spiele zu lizenzieren, erheblich vereinfacht und gleichermaßen keine Beeinträchtigung für den Spieler mit sich bringt.

Was hat der Casinospieler von der Umstellung?

Einer der bekanntesten Entwickler von Online-Automatenspielen ist Microgaming mit wöchentlichen Neuerscheinungen in den unterschiedlichsten Spielkategorien. Der Softwareanbieter verfügt nicht nur über eine Isle of Man Lizenz, sondern hat seinen Firmensitz seit nun mehr als 20 Jahren auf der gleichnamigen Insel inmitten der Irischen See.

Zeitgemäße Regulierungsmaßnahmen für neue Spiele

Die Regulierungsbehörde der Isle of Man hat angekündigt, dass ab Ende Februar neue Lizenzstandards für brandneue Produkte der lizenzierten Softwareanbieter eingeführt werden, die es Betreibern ermöglicht, einfacher die neusten Kreationen auf den Markt zu bringen. Natürlich müssen die B2B-Lizenznehmer vorab die Entwicklungen pro forma genehmigen lassen, indem die erforderlichen Angaben in das Registrierungssystem eingetragen werden. Das Hauptaugenmerk der Maßnahme liegt bei dieser zukunftsorientierten Umstrukturierung auf der Schaffung einer zentralen Softwaredatenbank.

Die Intension der Isle of Man GSC beruht darauf, den Entwicklungsstudios mit einer bestehenden Glücksspiellizenz, die Einführung neuer Casino Spiele und sonstiger iGaming-Basics zu erleichtern. Anstatt jedes neue Produkt wie einen neuen Spielautomaten oder eine innovative Live Casino Anwendung bei der Aufsichtskommission einzureichen und auf den Abschluss der Zertifizierung zu warten, wird der Verifizierungsprozess mit einem einfachen Registereintrag noch während der Entwicklungsphase in Gang gesetzt.

Welche Vorteile bringt die neue Regelung mit sich?

Der Pluspunkt für die Casino Spiele Entwickler, die durch die Isle of Man Aufsichtsbehörde reguliert werden, besteht darin, dass sie über die Lizenzplattform die Möglichkeit haben, einzusehen, welche Produkte veröffentlich werden können. Dadurch, dass der Verifizierungsprozess noch während der Entwicklungsphase beginnt, können Casinoanbieter und Spieleentwickler genauer planen und Neuheiten deutlich besser vermarkten.

Das aktualisierte Registrierungssystem der Isle of Man eGaming Sparte wurde bereits auf der ICE Glücksspielmesse in London vorgestellt und fand großen Anklang. Die Umsetzung ist bereits voll im Gange, das Register der neuen Softwaredatenbank für iGaming-Produkte soll planmäßig ab dem 22. Februar starten. Sobald die überarbeiteten Lizenzbedingungen Inkrafttreten werden Spieler im Wunderino Casino davon profitieren. Aufgrund der Umstellung können Entwickler wie Microgaming bedeutend schneller als gewohnt die allerneusten Titel in die Spielbank Lobby bringen.