Bei Jackpot City mit Paypal bezahlen – Geht das?


Das mittelgroße Jackpot City LogoUm überhaupt am Jackpot City Casino spielen zu können, muss man natürlich zunächst einmal eine Einzahlung leisten. Viele Spieler werden sich daher vor die Frage stellen, welche Transaktionsmöglichkeiten vom Konzern angeboten werden und ob möglicherweise Paypal zu nutzen ist. Glücklicherweise hat der Casino Betreiber eine Seite eingerichtet, welche einen genauen Überblick über die verschiedenen Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten gibt.

Es lohnt sich durchaus hier mal einen genaueren Blick darauf zu werfen, da man sich so frei entscheiden kann, welche Ein- und Auszahlungswege man bevorzugt. Dabei kann man auch auf diverse Beschreibungen setzen, welche die unterschiedlichen Transaktionsmethoden kurz erläutern.

Jackpot City und Paypal

Die Jackpot City Casino AppWer bei Jackpot City Paypal erwartet, der muss leider enttäuscht werden. Der beliebte Bezahlservice ist nämlich nicht im Angebot der Spielbank enthalten. Damit gehört das Jackpot City Casino auch nicht zu den PayPal Spielbanken. Als User kann man nur darauf hoffen, dass die Betreiber in Zukunft eine etwas andere Strategie fahren und auf eine Partnerschaft mit PayPal setzen.

Denn es gibt im Markt durchaus einige PayPal Casinos, welche bei Spielern sehr beliebt sind. Dies hat mehrere Gründe. Paypal steht nämlich für sichere und direkte Zahlungen. Ein spezieller Käuferschutz dient als ein weiterer Schutzwall vor Betrugsabsichten und hilft auch bei kleinen Missverständnissen zwischen Kunde und Anbieter. Paypal ist als digitale Geldbörse weit verbreitet und lässt sich auch für andere Zahlungen immer wieder nutzen.

Es ist daher bedauerlich, dass Jackpot City Paypal noch nicht akzeptiert. Bisher gibt es auch keine Informationen zu etwaigen Plänen, ob dies in Zukunft geändert werden soll. So müssen Spieler auf andere Formen der Ein- bzw. Auszahlung setzen.

Interessante Hintergrundinformationen

Es steht jedenfalls fest, dass man bis dato noch keine Möglichkeiten erhält, um sein PayPal Konto mit Jackpot City zu verbinden. Ein kurzer Blick in die vorhandenen Transaktionsmöglichkeiten unterstreicht diese Tatsache. Und so bleibt den Spielern des Jackpot City Casinos nichts anderes übrig, als auf andere Bezahldienste auszuweichen. Man kann sich hier beispielsweise mit Kreditkarten behelfen.

Jackpot City Zahlungsmethoden

Die akzeptierten Anbieter sind Visa oder auch Mastercard. Es lässt sich aber auch eine normale Banküberweisung tätigen. Dies ist nur für Spieler aus Deutschland oder Österreich möglich, allerdings sollte man bedenken, dass es hier zu Wartezeiten kommen kann. Dies ist bei normalen Banküberweisungen schlichtweg unumgänglich. Es gibt aber auch digitale Geldbörsen, wie beispielsweise EcoPayz, Skrill oder auch Neteller.

Die Startseite des Anbieters

Diese funktionieren auf eine ähnliche Art und Weise, wie PayPal. Gerade Skrill oder Neteller sind im Markt der Online Casinos ebenfalls weit verbreitet und erfreuen sich auch großer Beliebtheit. Sie sind daher die wohl besten Alternativen zu Paypal. Man kann sich aber auch mit anderen Diensten behelfen, welche Online Transaktionen eklatant erleichtern und verschnellern dürften. Zu nennen sind hier Giropay und auch die Sofortüberweisung.

Mit den normalen Online Banking Daten kann man hier nämlich direkte Zahlungen ausführen. Als Prepaid Varianten steht die PaySafeCard oder auch Entropay bereit. So kann man vorab sein Guthaben bezahlen und dann auf der Bezahlseite aufladen. Als Auszahlungswege sind übrigens nicht alle Einzahlungsvarianten gegeben. So kann man lediglich Entropay, EcoPayz, Skrill oder Neteller verwenden, um Beträge auch auf das persönliche Konto transferieren zu können.

Fazit – Jackpot City kann Paypal mit vielen Alternativen erzetzen

Paypal ist ein sehr beliebter Bezahldienst in der Internet Welt. Leider ist der Service aber noch nicht im Angebot von Jackpot City enthalten. Es gibt aber durchaus einige Alternativen zu der digitalen Geldbörse und wer auf den Menüpunkt „Bank“ auf der Website der Spielbank klickt, der wird schnell eine andere Form der Ein- oder Auszahlungen finden können.

Ob es Pläne zur einer Änderung dieser Strategie gibt, ist bis dato nicht bekannt und so müssen sich PayPal User wohl noch ein wenig gedulden, bevor sie diesen Dienst auch bei Jackpot City verwenden können. Ein Ausweichen auf alternative Bezahlformen ist aber wohl eher empfehlenswert.