Age of the Gods: Furious 4 jetzt kostenlos spielen

Das Age of the Gods - Furious 4 LogoDie Fortführung der legendären Playtech Spielesammlung göttlicher Slots Spiele bietet mit dem Age of the Gods: Furious 4 Spielautomaten einen bemerkenswerten Nachfolger. Es ist den talentierten Spielentwicklern gelungen, den Spannungslevel des neuen Titels zu erhöhen und die Geschichte des ersten Age of the Gods Slots nahtlos weiterzuerzählen. Mit weiteren Halbgöttern und Göttern vom Olymp bietet das Walzenspiel einen spektakulären Tanz zwischen Götterhimmel und ertragreichen Bonusrunden. Insbesondere die Audioeffekte sorgen für ein mitreisendes Spielerlebnis, das zusätzlich zum Götterdämmerung im Hintergrund der Kulisse mit spannenden Effekten für Nervenkitzel sorgt. Mit einem göttlichen Bonus Feuerwerk die Walzen einheizen und extravagante Gewinne einfahren, das haben nur beste Online Slots zu bieten.

Online Automaten Spielerklärung inklusive Symbol Vorstellung

Im Einklang mit den Vorgängern drehen sich im Age of the Gods Furious Four Spielautomaten die abgebildeten Gottheiten auf fünf Walzen. Das Casinospiel ist mit insgesamt 20 flexiblen Gewinnlinien ausgestattet, die über drei Reihen zahlreiche Konstellationen ermöglichen. Mit weniger bekannten Größen aus der griechischen Götterwelt dafür mit ordentlichen Münzwerten versehen, bilden Götter die Spitze der Gewinntabelle. Allen voran der Herr des Lichts Apollo auch bekannt als Gott der Heilung und des Bogenschießens. Auf dem zweiten Platz rangiert die Pandora, durch Hephaistos erschaffen und im Götterhimmel als die Allbeschenkte bezeichnet, bietet dieses Spielsymbol ausgezeichnete Gewinnmöglichkeiten.

Das Age of the Gods - Furious 4 Slotspiel

Ein besonderer Eyecatcher ist hier natürlich die Darstellung der Göttin, wie sie perfekt in Szene gesetzt die sagenumwobene Büchse, der Pandora präsentiert. Der Gott des Feuers Hephaistos ist ein Vertreter der zwölf olympischen Gottheiten und sorgt ab dreimaligem Erscheinen für respektable Gewinnauszahlungen. Als Sohn eines Titanen stützt Atlas als unerschrockener Titan in der griechischen Mythologie das Himmelsgewölbe und bildet ein wichtiges Glied in der Rangordnung am Götterhimmel. Ebenso sind allseits beliebte Gewinnsymbole von Spielkarten vertreten, die dem Online Casino Automaten einen Touch Spielhallen Spiele verpassen. Zusätzlich verfügt der Slot über eine goldene Vier sowie einen Götterthron, die sowohl Auszahlungen als auch Bonus Funktionen innehaben.

In puncto Einsatzkonfiguration hat der Age of the Gods: Furious 4 Slots deutlich mehr zu bieten als der Vorgänger. Nicht nur, dass sich die Einsatzlinien zwischen einer und zwanzig Linien manuell verstellen lassen, auch die Einsatzmöglichkeiten pro Spiellinie sind um einiges vielfältiger. So können Einsteiger die ersten Runden problemlos mit nur einem Cent Spielen, wohingegen High Roller mit bis zu fünf Euro pro Gewinnlinie, um recht hohe Gewinnauszahlungen spielen können. Der maximal mögliches Gesamteinsatz beträgt 100 Euro, was für High Stake Spieler eine durchaus interessante Volatilität darstellt. Den Playtech Spielautomaten im schicken Betway Casino spielen, ist derzeit nicht möglich, allerdings warten coole Slotmaschinen mit Götter Dramaturgie darauf, um ihre Münzen gebracht zu werden.

Das Scatter Symbol als goldener Thron

Mit dem prunkvollen Götterthron als Age of the Gods: Furious 4 Scatter Symbol geht es profitabel auf den Spielwalzen zur Sache. Ab drei Scattern wird der Spieleinsatz mit einem Gewinn Multiplikator von 200 multipliziert, was ertragreiche Auszahlungen auslöst. Hinzu kommt, dass drei Bonussymbole die lukrative Freispielrunde aktivieren in der er es, ohne eigenes Budget einzusetzen, echtes Geld zu gewinnen gibt.

Das Wild Symbol als Allzweckwaffe für göttliche Gewinne

Während der regulären Spielrunden dient das Age of the Gods: Furious 4 Wild Symbol ausschließlich als Joker. In dieser Rolle nimmt die Wild Card eine Position von Spielsymbolen ein, die zur Vervollständigung einer Gewinnkombination fehlen. Zusätzlich sorgen mehrere Wilds als wertvollstes Walzensymbol für Mehrfachgewinne, sobald drei oder mehr Symbole mit der goldenen vier im Spielfenster einlaufen.

Von Gott gegebene Bonus Feature und Freispiele

Bonusaktionen direkt aus dem Götterhimmel. Die Hauptakteure auf den Spielwalzen sorgen gleichermaßen für zusätzliche Freispiele im Wettstreit um das attraktive goldene Thronsymbol. Zum Freischalten der Bonusrunde sind lediglich drei Scatter erforderlich, die an beliebigen Positionen auf den Walzen einlaufen können und direkt 12 Free Spins auslösen. Taucht der Gott des Lichts als Random Wild während der Freidrehs auf der dritten Walze auf, spendiert der Spielautomat weitere vier Free Spins und Apollo fungiert als expandierendes Wild.

Gleichermaßen werden vier zusätzliche Age of the Gods: Furious 4 Freispiele während der Gratisdrehungen ausgelöst, wenn Hephaestus seine Wild Fähigkeiten zutage bringt und sich über die gesamte Spielwalze ausdehnt. Auch die herzallerliebste Pandora kann als erweiterndes Wild weitere Free Spins freischalten. Die Hauptpreise des progressive Jackpot Slots werden hingegen in einem Münzspiel vergeben. Durch Zufall öffnet sich das Jackpot Spiel nach einer beliebigen Spielrunde und garantiert einen hohen Münzgewinn. Ziel ist es, eines der vier Jackpot-Symbole dreimal aufzudecken, die entsprechende Gewinnsumme wird unmittelbar neben dem Spielfenster angezeigt.

Tipps und Tricks für mehr Erfolg am Spielautomaten

Wer nicht gleich hoch pokern möchte, sollte sich an Age of the Gods: Furious 4 Tipps halten, wie die Taktik bei Spielautomaten, online kostenlos ohne Anmeldung zu spielen. Der Pluspunkt, bevor sich mit Online Spielen Geld verdienen lässt, ermöglicht der Spielgeldmodus einen bequemen Einstieg, ohne das eigene Casino Guthaben einsetzen zu müssen. Allerdings haben Spieler Pech, wenn sie die Jackpot Runde mit Spielgeld auslösen, Echtgeldgewinne gibt es ausschließlich mit echten Geldeinsätzen.

Aus Jux ein paar Spins zum Feierabend drehen, das ist freilich jederzeit in ausgesuchten Spielbanken möglich. Wer allerdings die besten Video Slot Age of the Gods: Furious 4 Tricks ausprobieren möchte, der sollte in der Demoversion mit den Einsatzstufen experimentieren. Auf diese Weise lassen sich die Spielregeln des Online Slots sowie die Auszahlungsquote von 94.88 Prozent und seine Bonus Spezialitäten unterhaltsam kennenlernen.

Fazit zum Slot mit himmlischen Gewinnchancen

Die exzellente Spielkulisse mit eindrucksvollen Sounds und fesselnder Thematik überzeugt ab dem ersten Spin. Grundsätzlich ist es empfehlenswert als Einsteiger den Spielautomaten Age of the Gods: Furious 4 online kostenlos ohne Anmeldung zu spielen, bevor man mit echtem Geld an den göttlichen Walzen hantiert. Neue Spieler sollten sich mit den vielen Bonus-Funktionen und großzügige Optionen zur Einsatzverteilung des Playtech Slots erst einmal vertraut machen, um auf der Jagd nach dem Jackpot nicht frühzeitig einzuknicken. Hervorzuheben ist das starke Auszahlungsverhalten für reguläre Liniengewinne, die mit bis zu 250.000 Münzen für High Stake Spieler ein lukratives Ziel darbieten fern jedweder Jackpots und Bonusspiele.