Der ETF Casino Automat

Wie funktionieren Automaten im Casino? Allgemeine Grundlagen

Der ETF Casino AutomatViele Spieler versuchen verzweifelt nach einer erfolgreichen Strategie oder Taktik zu suchen, um einen Spielautomaten zu besiegen und an einen großen Gewinn zu kommen. Wer nach einem handfesten Trick sucht, um Geld zu verdienen, ist im Glücksspielbereich allerdings an der falschen Adresse.

Ob man es glaubt oder nicht, hängt doch tatsächlich alles vom reinen Zufall ab. Somit bestimmt weder der Betreiber eines Casinos, noch die Spielerfahrung einer individuellen Person, wann ein Gewinn und wann ein Verlust erzielt wird. Mehr zum Thema gibt es im folgenden Artikel.

Die ausgeklügelten Techniken eines Spielautomaten

Ein jeder Spielautomat ist mit einem sogenannten Zufallszahlengenerator, der im internationalen Gebrauch auch als RNG bekannt ist, ausgestattet. Dieser bildet das Herzstück von jedem Spiel und ist dafür zuständig, dass alle Ereignisse im Spiel vollständig dem Zufall überlassen sind. Gesetzlich gilt die Regelung, dass alle Glücksspiele auf Glück und Zufall basieren müssen.

Würde es ein gewisses Muster bezüglich der Gewinne geben, könnten vor allem Mitarbeiter von Casinos davon Gebrauch machen und die Sicherheit des Casinos stände auf dem Spiel. Die Gewinnchancen eines Spielers können relativ einfach anhand der Anzahl der Walzen, Reihen und Symbole berechnet werden. Besitzt ein Spielautomat beispielsweise 3 Walzen, 3 Reihen und 3 unterschiedliche Symbole, können 27 Muster erstellt werden (3 x 3 x 3).

Gibt es nun eine Gewinnlinie und eine mögliche Gewinnkombination, liegt die Wahrscheinlichkeit für einen Gewinn bei 1 zu 27. Man kann also davon ausgehen, dass bei diesem Beispiel alle 27 Runden ein Gewinn zustande kommt. Damit das Casino einen größeren Gewinn macht, was langfristig immer der Fall ist, wird der mögliche Gewinn dieser Kombination niedriger ausfallen, als der Einsatz, der nach 27 Runden gesetzt worden ist.

Unabhängige Organisationen sorgen für Sicherheit und Fairness beim Spielen

Damit im Casino auch alles mit rechten Dingen zugeht, sorgen sich unabhängige Organisationen für die Faire Behandlung der Spieler. Wie zum Beispiel die eCogra sind diese Organisationen dafür zuständig, Spiele in einem Casino zu prüfen und zu kontrollieren. Dabei wird zum Einen der Zufallszahlengenerator auf seine Funktionalität geprüft und zum Anderen wird die Auszahlungsquote berechnet.

Solche Kontrollen erfolgen normalerweise in regelmäßigen Abständen, meist vierteljährlich. Viele der Casinos veröffentlichen die Zahlen der Investigationen im Anschluss, um für Seriosität zu sorgen.

Die Spielregeln sind grundsätzlich immer dieselben

Klassisch angefangen mit drei Walzen, drei Reihen und nur wenigen Gewinnlinien, gibt es heute die innovativsten Entwicklungen von Spielautomaten. So können Maschinen mit 6 Walzen und 5 Reihen oder einem auffälligen Muster gefunden werden. Gewinnlinien gibt es ebenfall “on mass”. Besonders beliebt sind Spielautomaten, die mit bis zu 1.024 Gewinnwegen ausgestattet sind.

Allerdings bleiben die allgemeinen Spielregeln fast immer dieselben. Es geht darum, Kombinationen von identischen Symbolen auf einer aktiven Gewinnlinie zu landen. In diesem Fall wird der Spin mit einer Auszahlung belohnt. Jeder Spielautomat besitzt Symbole, die unterschiedlich auszahlen. Oftmals lassen sich Symbole mit niedrigen Werten an typischen Symbolen wie Zahlen und Buchstaben aus einem Kartendeck erkennen.

Neben den Symbolen und grundsätzlichen Regelungen gibt es natürlich auch tolle Bonusfunktionen. Darunter zu finden sind zum Beispiel:

  • Wild Symbole
  • Scatter Symbole
  • Freispiele
  • Bonusspiele
  • Gamble Feature

Wild und Scatter Symbole sind relativ gebräuchlich. Die Funktion eines Wild Symbols liegt darin, andere Symbole wie ein Joker ersetzen zu können. Ein Scatter Symbol kann einerseits einen Gewinn unabhängig der Position auf den Walzen auszahlen und darüber hinaus meist auch Freispiele aktivieren. Bonusspiele gibt es in verschiedenen Varianten. Dabei können allerdings meist Sofortgewinne auf einem separaten Bildschirm aufgedeckt werden.

Mit dem typischen Gamble Feature, das schon vor langer Zeit bekannt geworden ist, können Spieler um einen Gewinn zocken und diesen dabei verdoppeln, vervierfachen oder aber auch komplett verlieren.

Fazit: Glückssträhne oder Pechvogel, alles ist möglich

Als Spieler hat man einfach keine Chance einen Spielautomaten auszutricksen. Die Technik funktioniert schon seit ewigen Jahren und wird regelmäßig kontrolliert, um faire Spielbedingungen bieten zu können. In einer Spielbank kommt es also ganz darauf an, ob das Glück auf der eigenen Seite steht oder nicht. Beim nachfolgenden Anbieter gibt es unzählige Möglichkeiten, dies auf die Probe zu stellen und ein paar Runden an den verschiedensten Automaten zu drehen!

Post Button