DrückGlück Blackjack 2

Wie funktioniert die Liveübertragung aus der Spielbank?

DrückGlück Blackjack 2Online Casinos mit Live Dealern setzen auf modernste Technologien und fortschrittliche Systeme, um ihren Spielern ein authentisches Spielgefühl vermitteln zu können. Die moderne Technik macht es möglich, Casino-Spiele in Echtzeit zu erleben und ein äußerst realistisches Gefühl davon zu bekommen, wie es tatsächlich in einer echten Spielbank abgeht. Das wichtigste überhaupt, was die Live-Spiele so verlockend und authentisch erscheinen lässt, ist die Live-Streaming-Technologie, des dahinter stehenden Softwareanbieters. Diese ermöglicht es Kartengeber, Dealer und Co. in Echtzeit zum Spieler zu übertragen, der somit echtes Casino-Feeling erleben kann. Um die Aktionen des Croupiers über das Live-Streaming-Video in bester Qualität verfolgen zu können, müssen zudem einige technische Voraussetzungen erfüllt werden.

Was steckt hinter dem Streaming aus Spielbanken?

Die Live-Casinos setzen vor allem auf Live Spiele von qualitativ hochwertigen Providern, deren Performance in jeder Hinsicht für ein exklusives Spielerlebnis sorgt. Der Softwareanbieter spielt eine entscheidende Rolle im Streaming Prozess, da er im Hintergrund für eine Reihe wichtiger Aufgaben verantwortlich ist. So werden zum Beispiel in separaten Studios, die sich teilweise in echten Spielbanken befinden die Live-Spiele gestreamt, in denen die Dealer natürlich die Hauptattraktion darstellen.

Darüber hinaus gewährleistet die leistungsstarke Software eindrucksvolles Video-Streaming und die Übertragung einer authentischen Audiokulisse, die im Wesentlichen bei Live-Spielen aus dem Spielsalon zu einem realistischen Spielgefühl beiträgt. Zum Spielen ist nichts weiter erforderlich als eine stabile Internetverbindung und ein Computer oder Mobilgerät, was die Mindeststandards für Video-Streaming erfüllt.

Der Ablauf bei der Liveübertragung

Der Spielverlauf in einem Live-Casino geht wie bei jedem Glücksspiel, ob online oder offline über mehrere Phasen. In der Regel wird zuerst der Live-Dealer mittels OCR-Software auf dem Bildschirm präsentiert und an alle teilnehmenden Spieler übertragen. Je nach Casino Spiel macht der Kartengeber, Croupier oder Dealer sein Ansagen und die Spieler platzieren daraufhin ihre Einsätze.

Ist der Vorgang abgeschlossen und es sind keine zusätzlichen Informationen erforderlich, werden die Wetten von der Casino-Software verarbeitet, und der Dealer zeigt an, dass es keine weiteren Spieleinsätze mehr geben kann, und das Spiel beginnt. Dabei werden die Ergebnisse von mehreren Kameras erfasst, die je nach Spielversion und Technologie separat als Vollbild oder Bild-in-Bild dem Spieler zur Verfügung gestellt werden.

Die Spieler sehen anhand der Live-Bilder sofort alle Ausgänge und zusätzlich werden die Gewinner sowie Verlierer auf dem Bildschirm angezeigt. Wer Fragen hat, kann sich jederzeit an den Dealer wenden und, wie in der Spielhalle vor Ort, mit adäquaten Gesprächen eine coole Stimmung am Tisch erzeugen. Dabei ist die Technik mittlerweile so weit, dass nicht mehr nur per Live-Chat kommuniziert wird, sondern vermehrt auch via Video-Chat Interaktionen zwischen Spielern und Casino-Mitarbeitern möglich sind.

Die Vorteile des virtuellen Spielbankbesuchs

Die hohe Qualität der Streaming Angebote lockt immer mehr Spieler in die Live-Casinos, die mit einer Mischung aus virtuellem Spielvergnügen und originaler Spielhalle ein herausragendes Freizeitvergnügen bieten. Einer der größten Vorteile ist, dass Spieler das komplette Spiel in Echtzeit verfolgen können, als wären sie in einem realen Spielsalon.

Dabei werden die Live-Spiele in der Regel aus Studios gestreamt, die speziell darauf ausgelegt sind, das prachtvolle Casino-Ambiente nachzubilden. Wobei auch hier immer häufiger direkt aus großen Spielbanken live übertragen wird. Für deutsche Spieler wird das Angebot mit Muttersprachlern am Spieltisch zunehmend umfangreicher.

Das bedeutet, durch die modernen Kommunikationsmittel ist es einfach, mit den zumeist bildschönen jungen Frauen, die als Live Dealer arbeiten, ins Gespräch zu kommen. Damit wird der Nervenkitzel, den Roulette, Blackjack, Baccarat und Co. zu bieten haben mit dem Quäntchen extra Entertainment abgerundet.

Gibt es Nachteile gegenüber dem virtuellen Spielvergnügen?

Die Live-Dealer Spiele bieten eine Reihe von Vorteilen, haben aber auch einige Nachteile, die nicht jedem zusagen werden. Ein Problem ist die Tatsache, dass nach wie vor Verbindungsfehler oder sonstige technische Komplikationen nicht ausgeschlossen werden können, die oftmals gar nicht am Provider liegen, sondern aufgrund des eigenen Telefonanbieters oder beim Spielen über das Handy durch ein Funkloch auftreten.

Des Weiteren kann sich das Video-Streaming verzögern, wenn keine gut funktionierende Internetverbindung anliegt, was die Stimmung während einer anhaltenden Glückssträhne erheblich beeinträchtigen kann. Darüber hinaus ist anzumerken, dass die Auswahl der Live-Spiele in einigen Live-Casinos begrenzt ist, was die Spieler daran hindert, aus dem gleichen Portfolio von Spielen auszuwählen, die sie aus der Online Casino Lobby gewohnt sind. Eine umfangreiche Auswahl erwartet den Spieler im Karamba Casino. Mit Evolution Gaming wird das komplette Live-Portfolio vom Marktführer bereitgestellt.