Darum kann sich der Wunderino Login lohnen

Das Wunderino Logo ist hier zu sehenEin Wunderino Login lässt sich denkbar einfach ausführen. Auf der spannend gestalteten Plattform erhält man nämlich eine ansprechende Übersicht und im oberen rechten Bereich finden sich zwei Buttons. Der eine führt einem zum Punkt „Registrieren“ und der andere direkt zum Wunderrino Login. Wenn man also bereits über Anmeldedaten verfügt, dann gibt man lediglich seine E-Mail-Adresse ein und sein Passwort und kann sich direkt anmelden.

Zahlreiche Bonusangebote warten

Um sich jedoch grundlegend bei Wunderino einloggen zu können, muss man natürlich zunächst einmal die Registrierung abschließen. Auch dieser Prozess ist sehr simpel gestaltet und man wird vom Anbieter gut bei der Hand genommen. Zunächst einmal gibt man seine E-Mail-Adresse ein, legt Zugangsdaten fest, bestätigt die Angaben noch und kann dann auch direkt mit dem Spiel loslegen.

Im Zuge der Registrierung erhalten User ein Willkommens Paket. Zahlt man nur 10 € ein, dann kann man mit ganzen 50 € spielen. Zusätzlich sind 30 Freispiele in diesem Willkommens Paket enthalten. Um sich bei Wunderino registrieren zu können, muss man also nicht wirklich ein Genie sein. Dies ist aus Usersicht sicherlich mehr als erfreulich, da man natürlich auch damit rechnen muss, dass immer wieder solche Spieler auf die Plattform treten, die bis dato noch nicht viele Online Glücksspielerfahrungen machen konnten.

Die Wunderino Casino StartseiteMan kann beruhigt sein, dass die Spielbank an solche User gedacht hat. Die erste Anwendung sollte also nicht länger als einige Minuten dauern. Der Willkommensbonus wurde bereits angesprochen. Man hat die freie Wahl, ob man sich diese Promotion sichern möchte. Zweifellos gehört das Angebot zu einem der spannendsten Aktionen für Neukunden, die man in der Branche findet.

Schließlich erhält man satte 400 % auf seine erste Einzahlung. Allerdings muss man natürlich auch die Bonus Bedingungen beachten. Es wird eine Mindestsumme von zehn Euro gefordert und man kann sich Boni auf die ersten drei Einzahlungen sichern. Für die erste Einzahlung kommt also der 400 % Bonus zum Tragen kommt. Bei der zweiten Einzahlung gibt es 100 % bis zu einer Summe von 200 €.

Die dritte Einzahlung beherbergt noch 50% bis zu 500 €. Die 30 Freispiele, die es dazu gibt, können bei Starburst, Lights oder Aloha eingesetzt werden. An drei aufeinanderfolgender Tagen werden jeweils zehn dieser Free Spins freigeschaltet. Man hat lediglich 24 Stunden Zeit, um diese Freispiele zu beanspruchen. Ansonsten werden sie verfallen.

Bonus auf die erste Einzahlung
max. Bonus

Der Bonus hat machbare Bedingungen

Sowohl der Bonusbetrag, als auch die Einzahlung, müssen 30 mal umgesetzt werden, bevor man eine Auszahlung veranlassen kann. 30 Tage lang hat man hierfür Zeit. Insofern sollte man schon daran denken, die Konditionen im Voraus zu studieren. Hier wird man auch einsehen können, dass Slotspiele zu 100 Prozent angerechnet werden und gleiches gilt auch für Video Spielautomaten und Keno. Die Poker und ähnliche Spiele werden nicht an den Umsatz angerechnet.

Man tut also gut daran, sich im Zuge der Anmeldung mit den möglichen Promotionen auseinanderzusetzen. Möchte man diese aber nicht wahrnehmen, so kann man dies dem Anbieter auch problemlos mitteilen. Ein Support ist auch über einen Live Chat erreichbar und so wird man nicht lange benötigen, um mit einem Vertreter der Spielbank verbunden zu werden.

Nutzt man das Willkommensangebot nicht, dann befreit man sich natürlich auch vom Zwang der Erfüllung der Konditionen. Noch eine Sache ist bemerkenswert. Auch Gäste erhalten nämlich ohne einen Wunderino Login die Möglichkeit, das Angebot kennen zu lernen. Es ist sicherlich lohnenswert, den Demo-Modus auszuprobieren, bevor man sich bei Wunderino registrieren wird. So kann man nämlich überprüfen, ob einem das Angebot zusagt und welche Spiele einem ins Auge stechen.

Generell wird man damit rechnen müssen, dass nach einer Anmeldung auch eine Verifizierung der Userdaten erfolgt. Bevor also die erste Auszahlung getätigt wird, wird man wohl damit konfrontiert werden, dass man einige Bestätigungen einreichen muss. Nicht selten wird also eine Kopie eines Lichtbildausweis gefordert und eine Verbrauchsrechnung, um die Adresse des Spielers zu bestätigen.

Das Verifizierungsverfahren ist keine Idee von Wunderino, sondern Gang und Gebe in der Branche. Hier entspricht der Anbieter also gültigen Richtlinien und schützt so auch den User selbst. So können keine Nutzer auf fremden Namen agieren und auch der internationalen Geldwäsche wird vorgebeugt. Es hat also durchaus seinen Grund, warum ein derartiges Verifizierungsverfahren angewendet wird.

Am besten führt man dieses direkt nach der Anmeldung aus, um dann nach Belieben Auszahlungen veranlassen zu können. Die wenigsten Spieler dürften eine Anmeldung bei Wunderino bereuen. Das Angebot weiß in allerlei Hinsichten zu überzeugen und besticht durch eine große Vielfalt und eine seriöse und farbenfrohe Aufmachung. Nach dem Login kann man unterschiedlichste Zahlungsformen nutzen und von diversen Promotionen profitieren.